Lu Jong = Tibetisches Heilyoga

Lu Jong ("Lu" Körper, "Jong" Bewegung) ist ein kostbarer Schatz der Tibeter. Es beinhaltet Körperbewegungen aus den alten Traditionen zur Erhöhung der physischen und mentalen Gesundheit und hat seine Wurzeln in der tibetischen Medizin, sowie den alten Naturlehren und ist wesentlich älter, als das in Indien entstandene Yoga, oder das chinesische Qi Gong.

Die Praxis des Lu Jong ist für alle Alters- und Beweglichkeitsstufen geeignet.

Neben dem Zusammenspiel der fünf Elemente, welche einen ausgleichenden Effekt auf den Geist haben und Konzentration, Ruhe und Gelassenheit fördern, kommt eine zentrale Rolle dem Atem zu, der die Verbindung zu den Kräften der Natur und dem inneren Wind herstellt. Dieser wiederum wirkt auf eine besondere Weise auf die Meridiane und hat damit einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit.

Tulku Lama Lobsang suchte aus einer Vielzahl alter tibetischer Übungen jene heraus, die für uns hier im Westen hilfreich sind und setzte dieses Lu Jong - Konzept aus 21 Übungen zusammen.

Die Kombination aus Bewegung und Atmung arbeitet auf sanfte Art und Weise mit der Wirbelsäule und stärkt die Körperwahrnehmung, die innere Sensibilität und den mentalen Fokus.

Obwohl Lu Jong der einfach ist, kann es dein Leben verändern!

 

Aufbau:

Lu Jong 1 = Grundkurs: 5 Übungen zur Öffnung der 5 Elemente

Lu Jong 2: 5 Übungen für die Beweglichkeit der 5 Körperteile

Lu Jong 3: 5 Übungen für die Funktion der 5 Vitalorgane

Lu Jong 4: 6 Übungen für die Heilung der 6 Befindlichkeiten

 

 

Preis:

Lu Jong Praktizierstunden: -  freitags von 8.30 - 9.30 Uhr oder

   -  dienstags von 19.00 - 20.00 Uhr

 

Preis pro Stunde: 8,- für Fortgeschrittene und 14,- Euro für Anfänger (dabei wird in jeder Einheit eine Übung genau besprochen!)

 

Gerne mache ich für Sie auf Anfrage aber auch individuelle oder beblockte Termine!